Fehler bei der Bestellung? Hier klicken Kontakt | Newsletter | Amazonshop

Dunkelroter Aqiq - Alhamdo lellah Rabil Alamin Silberfassung Size 64

Dunkelroter Aqiq - Alhamdo lellah Rabil Alamin Silberfassung Size 64
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
69,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Ratenzahlung verfügbar zwischen 99€ und 5000€ Warenwert

  • SW10319
Dunkelroter Aqiq - Alhamdo lellah Rabil Alamin Silberfassung Size 64 Der rote Stein ist ein... mehr
Produktinformationen "Dunkelroter Aqiq - Alhamdo lellah Rabil Alamin Silberfassung Size 64"

Dunkelroter Aqiq - Alhamdo lellah Rabil Alamin Silberfassung Size 64

Der rote Stein ist ein Aqiq, handgraviert mit "Herren der Welten, sei Dank" Al-Hamdo lellahi rabbil alamin. Die Silberfassung ist handgeschmiedet.
Die Fassung ist natürlich aus Silber

Nähere Informationen über Whatsapp: 004917623429990 (AL-Hakim)

 


 

Hadithe / Überlieferungen über das Tragen von einem Aqiq:

Imam Ali al-Reza (sa) überliefert, dass Imam Jaafar as-Sadiq (sa) sagte:

„Jener welcher einen Aqiq (Karneol) Ring an seinen Finger trägt wird nie bedürftig sein und seine Anliegen werden in der besten Art erfüllt.“

Quelle: Saawabul Aamal wa Iqaabul Aamal (Englische Version), von Sheikh Sadooq (ra), Seite 227, Hadith Nr. 1

„Es wird überliefert das befohlen wurde, dass eine Person aus der Nachkommenschaft des Abu Talib (sa) gefangen genommen werden sollte durch einen ungerechten Herrscher. Während er zum Herrscher lief, traf er auf Imam Jaafar as-Sadiq (sa). Der Imam (sa) sagte:

„Gib ihm einen Aqiq (Karneol) Ring.“

Dem Befehl des Imam wurde gehorcht und ein Ring wurde ihm gegeben. Und deswegen musste er sich nicht irgendwelchen Schaden von diesem ungerechten Herrscher stellen.“

Quelle: Quelle: Saawabul Aamal wa Iqaabul Aamal (Englische Version), von Sheikh Sadooq (ra), Seite 227 Hadith Nr. 2

„Es wird überliefert, dass Imam Muhammad al-Baqir (sa) eine Person sah die ausgepeitscht wurde. Der Imam (sa) sagte:

„Wo ist sein Aqiq (Karneol) Ring? Wenn er einen getragen hätte, wäre er nicht geschlagen worden.“

Quelle: Saawabul Aamal wa Iqaabul Aamal (Englische Version), von Sheikh Sadooq (ra), Seite 228, Hadith Nr. 3

Imam Jaafar as-Sadiq (sa) sagte:

„Der Aqiq (Karneol) ist ein Schutzsiegel auf der Reise.“

Quelle: Quelle: Saawabul Aamal wa Iqaabul Aamal (Englische Version), von Sheikh Sadooq (ra), Seite 228, Hadith Nr. 4

Imam Jaafar as-Sadiq (sa) überliefert von seinen Vorfahren (sa), dass Amirul Mu’mineen (sa) sagte:

„Lasse einen Aqiq (Karneol) Ring an deiner Hand, sodass Allah dir Reichtum gibt und du sicher bleibst vor Schwierigkeiten.“

Quelle: Saawabul Aamal wa Iqaabul Aamal (Englische Version), von Sheikh Sadooq (ra), Seite 228, Hadith Nr. 5

Ein Mann beschwerte sich bei RasulAllah (sawa) über Landstraßenräuber. RasulAllah (sawa) sagte:

„Warum hast du keinen Aqiq (Karneol) Ring getragen? Er beschützt einem vor allem Übel.“

Quelle: Saawabul Aamal wa Iqaabul Aamal (Englische Version), von Sheikh Sadooq (ra), Seite 228, Hadith Nr. 6

Imam Muhammad al-Baqir (sa) sagte:

„Jemand der einen Aqiq (Karneol) Ring an seiner Hand trägt, wird darin verbleiben Güte zu sehen und wird im Schutze Allahs, des Mächtigen und Großartigen, verbleiben.“

Quelle: Saawabul Aamal wa Iqaabul Aamal (Englische Version), von Sheikh Sadooq (ra), Seite 228, Hadith Nr. 7

Imam Jaafar as-Sadiq (sa) überliefert von seinen Vorfahren (sa):

„Jener welcher einen Aqiq (Karneol) trägt mit der Gravur:

„Muhammadun Nabiyullah wa Aliyyun Waliyyullah“

dem wird Allah vor einen unangenehmen Tod schützen und er wird nur einen natürlichen Tod sterben.“

Quelle: Quelle: Saawabul Aamal wa Iqaabul Aamal (Englische Version), von Sheikh Sadooq (ra), Seite 228, Hadith Nr. 8

Imam Jaafar as-Sadiq (sa) sagte:

„Keine Hand die zu Allah erhoben wird (zum Dua) ist bei Ihm mehr geliebt, als jene welche einen Aqiq (Karneol) an sich trägt.“

Quelle: Saawabul Aamal wa Iqaabul Aamal (Englische Version), von Sheikh Sadooq (ra), Seite 228, Hadith Nr 9

Imam Ali al-Reza (sa) sagte:

„Jemand welcher Versorgung (Rizq) durch einen Aqiq (Karneol) sucht, wird einen großen Anteil kriegen.“

Quelle: Saawabul Aamal wa Iqaabul Aamal (Englische Version), von Sheikh Sadooq (ra), Seite 228, Hadith Nr. 10

Imam Musa al-Kadhim (sa) überliefert von seinen Vorfahren (sa), dass Imam Hussein (sa) sagte:

„Allah erschuf Musa ibn Imran und sprach mit ihm auf dem Berg Sina und schaute mit Gnade auf die Erde und erschuf den Aqiq (Karneol) mit dem Licht Seines Gesichts und sagte:

„Ich schwöre bei Mir selbst, Ich habe es Mir selbst auferlegt, dass Ich niemanden mit dem Höllenfeuer bestrafen werde, welcher einen Aqiq (Karneol) an seiner Hand trägt und ein Liebender des Alis (sa) ist.“

Quelle: Saawabul Aamal wa Iqaabul Aamal (Englische Version), von Sheikh Sadooq (ra), Seite 228-229, Hadith Nr 11

Muhammad b. Ya`qub überliefert von einer Nummer von Gefährten, die von Ahmad b. Muhammad b. Khalid überliefern, der von Ahmad b. Muhammad b. Abi Nasr, überliefert, der von Imam ar-Rida عليه السلام, überliefert, dass Er (as) sagte:

„Der Aqiq (Karneol) verbannt Armut und einen Aqiq zu tragen verbannt Heuchelei.“
Quelle: Wasa'il ash-Shi`a, Kapitel 51, HadithNr. 1
 

Ahmad ibn Jarrah überliefert von Abdil Aziz ibn Yahya Al-
Joloudi, der von Muhammad ibn Zakariyya überliefert, der von Abdullah ibn
Muslim überliefert,  der von Al-Mofaz’al ibn Saleh überliefert, der von Jabir ibn Yazid überliefert, der  von Zathan überliefert, der von Salman und Ibn Abbas überliefert, dass RasulAllah (sawa) sagte:

„In der Nacht der Miraj näherte ich mich meinen Herren und es war eine Distanz von „Zwei Bogensehnen oder noch näher“ (Quran, 53:9). Er sprach zu mir zwischen den zwei Bergen aus Aqiq (Kanreol) und sagte:

„O Ahmad! Ich erschuf dich und Ali von Meinem eigenen Nour und Ich erschuf diese zwei Berge von dem Nour aus Ali’s Gesicht. Ich schwöre bei Meiner Herrlichkeit, dass Ich diese zwei Berge erschaffen habe als ein Zeichen um die Mu’mineen zu kennzeichnen. Ich werde das Höllenfeuer haram machen, für jene welche einen Aqiq Ring an der rechten Hand tragen und Ali ibn Abi Talib folgen.“
Quelle: Ghayatol Maram Seite 7, Hadith Nr.13


Ahmad b. Muhammad überliefert von, al-Washsha der von, Muhammad b. Ya`qub überliefert, der von einer Nummer von Gefährten, die von Ahmad b. Muhammad b. Khalid überliefern, der von Ahmad b. Muhammad b. Abi Nasr, überliefert, der von Imam ar-Rida عليه السلام, überliefert, dass Er (as) sagte:

„Wer auch immer einen Aqiq (Karneol) an sich hat, dessen Anteil ist der reichlichste.“
Quelle: Wasa'il ash-Shi`a, Kapitel 51, HadithNr. 2

(Und as-Saduq (ra) überliefert den Hadith in, Thawab al-A`mal von Muhammad b. al-Hasan von as-Saffar from Muhammad b. `Isa von al-Hasan b. `Ali al-Washsha, ebenfalls.)

 

Allamah Majlisi (ra) schreibt:

„Gemäß einer zuverlässigen Überlieferung von Hadhrat Ali Reza (sa),  schafft der Aqiq (Karneol) Bedürftigkeit weg und löst Feindseligkeit aus dem Herzen. Gemäß Imam Jaafar as-Sadiq (sa), bringt der Aqiq Sicherheit während des Reisens.“

Quelle:  Tahzeeb ul Islam (Englische Version),  Kapitel 2, Seite 16

Allamah Majlisi (ra) schreibt:

„Laut drei zuverlässigen Überlieferungen von Imam Ali al-Reza (sa), unterbindet das Tragen eines Yaqoot (Rubin) Ringes Sorgen und laut Imam Musa al-Kadhim (sa) erleichtert es Schwierigkeiten.

In einer anderen Überlieferungen benutzte Imam Reza (sa) dieselben Worte über einen Ring aus Zaberjad (Jade) und gab außerdem an, dass der Zamarud (Smaragd) Ring Reich in Arm wendet und, dass wer auch immer in den Ring einen gelben Yaqoot einsetzt niemals arm wird.“

Quelle: Tahzeeb ul Islam (Englische Version), Kapitel 2, Seite 17

Weiterführende Links zu "Dunkelroter Aqiq - Alhamdo lellah Rabil Alamin Silberfassung Size 64"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dunkelroter Aqiq - Alhamdo lellah Rabil Alamin Silberfassung Size 64"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
Zuletzt angesehen