Fehler bei der Bestellung? Hier klicken Kontakt | Newsletter | Amazonshop

Islamischer Kalender 2016 / 1437-38

Islamischer Kalender 2016 / 1437-38

Vereinigung des islamischen Mondkalender und des hierzulange gültigen gregorianischen Sonnenkalenders in einem Wandkalender – mit allen wichtigen Daten!

Dieser islamische Kalender vereint den gregorianischen Sonnenkalender und den islamischen Mondkalender. Es wurde angestrebt, sowohl die Feiertage im deutschsprachigen Raum als auch die Feier- und Ereignistage, die für Muslime wichtig sind, in einem islamischen Kalender zu vereinen.

Hierbei gilt folgender wichtiger Hinweis für den Umgang mit diesem islamischen Kalender: Da der Beginn eines islamischen Mondmonats von der Sichtung der Neumondsichel abhängig ist, diesbezüglich unterschiedliche Ansichten unter den Gelehrten herrschen und daher der Monatsanfang nicht immer exakt vorausgesagt werden kann, ist eine Verschiebung um einen Tag möglich. Besonders wichtig ist in diesem Zusammenhang der Beginn des Fastenmonats, durch den insbesondere auch die Laylat-ul-Qadr (Nacht der Bestimmung) festgelegt wird. Wir bitten Sie, durch die relevanten Veröffentlichungen gegebenenfalls eine mögliche Verschiebung zu berücksichtigen.

Die Fotos wurden freundlicherweise von Emre Başaran zur Verfügung gestellt. Ausführliche Erläuterungen sowie weiterführende Literaturhinweise gibt es in der Enzyklopädie des Islam und beim Verlag Eslamica.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.