Assalamo ala Alhussein a.s. Kontakt | Newsletter |

Gebetsstein aus Karbala - Imam Hussein

7,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Ratenzahlung verfügbar zwischen 99€ und 5000€ Warenwert

  • SW10001
Gebetsstein aus Karbalah, genannt auch Turbatul Hussein a.s. (je nach Lagerbestand... mehr
Produktinformationen "Gebetsstein aus Karbala - Imam Hussein"

Gebetsstein aus Karbalah, genannt auch Turbatul Hussein a.s. (je nach Lagerbestand verschiedene Motive!)

Das Geld von den Gebetssteinen wird abzüglich aller Kosten gespendet.

Warum ist die Erde von Karbala so heilig und wichtig bei den Schiiten?
 
Die speziellen Eigenschaften der Erde von Karbala (Irak) waren zu Lebzeiten des Propheten (s) bekannt und auch später noch ein Objekt der besonderen Interesse.: 

 

- Umm Salama sagt: Ich sah Husayn (a) auf dem Schoß seines Großvaters, des Propheten  (s) sitzen, welcher einen roten Block Erde in seiner Hand hielt. Der Prophet küsste den Staub und weinte. Ich fragte ihn, was diese Erde war. Der Prophet (s) sagte: „Gabriel hat mir berichtet, dass mein Sohn, dieser Husayn, im Irak ermordet werden wird. Er brachte mir dieses Stück Erde von jenem Land. Ich weine wegen des Leidens, welches meinen Husayn befallen wird.“ Dann reichte der Prophet die Erde Umm Salama und sagte zu ihr: “Wenn du diese Erde sich in Blut verwandeln siehst, dann wirst du wissen, dass Husayn ermordet worden ist." Umm Salama bewahrte die Erde in einer Flasche auf und behielt die im Auge, bis sie am Tag von Aschura, dem 10. Tag des Monats Muharram im Jahre 61 n.d.Hidschra, sah, dass sie sich in Blut verwandelt hatte. Da wusste sie, dass Husayn bin Ali (a) das Märtyrertum ereilt hatte.

[Al-Hakim, Al-Mustadrak, Bd.4, S.398; Al-Dhahabi, Siyar a`lam al-nubala', Bd.3, S.194; Ibn Kathir, Al-Bidayah wa'l-nihayah, Bd.6, S.230; Al-Suyuti, Khasa'is al-kubra, Bd.2, S.450; Djam` al-Djawami, Bd. 1, S. 26; [Ibn Hadjar al-Asqalani, Tahdhib al-tahdhib , Bd.2, S.346]
 

 

'Ali ibn Abi Talib, passierte Karbala nach der Schlacht von Siffin. Er nahm eine Hand voll Erde und sprach: 'Ach, ach, an dieser Stelle werden einige Männer erschlagen werden und in das Paradies eingehen, ohne Abrechnung!' [Ibn Hadjar al-Asqalani, Tahdhib al-tahdhib , Bd.2, S.348]
 
Quelle:
http://wahre-sunnah.de.tl/Warum-auf-einer-Turbah-beten-f-.htm
Weiterführende Links zu "Gebetsstein aus Karbala - Imam Hussein"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gebetsstein aus Karbala - Imam Hussein"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
Aqiq Yamani - Silberfassung Size: 60 Aqiq Yamani - Silberfassung Size: 60
89,99 € * 110,00 € *
Zuletzt angesehen